Alsfeld/Lauterbach - Die Jungjägeraspiranten der Jägervereinigung Lauterbach e.V. und des Jagdvereins Alsfeld e.V. haben den Ausbildungslehrgang absolviert und befinden sich jetzt in den Prüfungswochen. Nachdem sie umfangreiche theoretische und praktische Kenntnisse und Kompetenzen erlernt haben, gilt es nun die Jägerprüfung des Landes Hessen als staatlich anerkannter Naturschützer erfolgreich zu absolvieren. Die Prüfungsordnung schreibt eine schriftliche Prüfung, eine praktische Prüfung, eine mündliche Prüfung und anschließend eine Schießprüfung vor.

 

Alle Prüfungsteile müssen erfolgreich absolviert werden und dauern bis Mitte des Monats Mai an.
Dank einer fundierten Ausbildung, einer guten Lernatmosphäre und einer starken Kursgemeinschaft starten die Aspiranten gut vorbereitet in die Prüfungsphase, um anschließend einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit unserer Natur und den zukünftigen Herausforderungen unserer Kulturlandschaft aktiv und begründet begegnen zu können.
Der neue Vorbereitungslehrgang zur Jägerprüfung wird Ende Juni beginnen. Eine Informationsveranstaltung wird Anfang Juni stattfinden, zu der alle Interessierten recht herzlich eingeladen sind. Neugierig? Weiterer Auskünfte erteilt Markus Wand, Ausbildungsleiter der Jägervereinigung  Lauterbach e.V., unter der Telefonnummer 06647-919697.