16. Fachausstellung „Jagen – Reiten - Fischen - Offroad“ vom 10. bis 12. März 2017 in der Hessenhalle Alsfeld /  Repetierbüchse Haenel 10 wird verlost

Alsfeld - Zum traditionellen „Treffen unter Freunden“ lädt die 16. Messe „Jagen - Reiten - Fischen - Offroad“ Jäger, Fischer und Reiter sowie Natur- und Outdoor-Freunde vom 10. bis 12. März 2017 nach Alsfeld (Vogelsbergkreis) ein. Über 200 Aussteller bieten in drei Messehallen und im Außengelände auf circa 8.000 Quadratmetern Ausstellungfläche die Ausrüstungspalette für Nimrode, Petrijünger und Pferdefreunde an. Neben Jagdwaffen und –optik, Jagdausrüstung, Bekleidung und viel nützlichem Zubehör für Waidmänner- und frauen kommen auch Jagdkultur, Kunsthandwerk und kulinarische Genüsse nicht zu kurz. Zudem können Offroad-Fahrzeuge führender Hersteller unter die Lupe genommen werden. Auch Jagdreiseveranstalter bieten ihre Dienste an.



Ein Laser-Schießkino, Tipps zur Wildküche und  Wildverwertung, eine praktische Einführung in die Fischräucherei, die Vorstellung von Greifvögeln durch Falkner, eine Jagdhundeschau und Jagdhornkonzerte bilden weitere Attraktionen. Unter den Besuchern werden täglich  hochwertige Preise verlost. Dazu zählen eine Repetierbüchse Haenel Jäger 10 mit Kunststoffschaft und Rotpunktvisierung (nur für Erwerbsberechtigte, Verlosung am Messesamstag gegen 17 Uhr), Puma-Jagdmesser, hochwertige Minox-Wildkameras sowie Hochleistungstaschenlampen und eine Kiste Graß´l-Gebirgsspirituosen.

Der Verband Hessischer Fischer (VHF) verlost samstags und sonntags hochwertiges Angelzubehör. (Die Gewinner müssen bei der Verlosung anwesend sein, der Rechtsweg ist ausgeschlossen). Die Namen der Gewinner  der Newsletter-Aktion des LJV Hessen  werden am Samstag um 15 Uhr gezogen.

Als besonderes Schmankerl für Pferdefreunde gilt die zweistündige rasante Pferdeshow, die samstags und sonntags in Halle 4 vorgeführt wird.
 
Vertreter des Landesjagdverbandes beantworten Fragen der Jägerinnen und Jäger und informieren über den Erwerb des Jagdscheins. Weitere Informationsstände unterhalten der Verband Hessischer Fischer (VHF), der Verband Hessischer Pferdezüchter und Hessische Ponyverband sowie der Verband der hessischen Jagdgenossenschaften und Eigenjagdbesitzer. Die Komturei Hessen (Landesverband) des Ordens Deutscher Falkoniere informiert über die traditionsreiche „Kunst, mit Vögeln zu jagen“. Am Sonntag zeigen die Falkner in der Pferdehalle um 14 Uhr erstmals ihre „Jäger der Lüfte“ im Freiflug.

Die Informations- und Verkaufsausstellung öffnet vom 10. bis 12. März jeweils von 9.30 Uhr bis 18 Uhr ihre Pforten. Der Eintritt kostet neun Euro und ist für Kinder bis 14 Jahre frei. Die Hessenhalle Alsfeld liegt unmittelbar an der Abfahrt Alsfeld-West der A 5 Frankfurt - Kassel. Am Ausstellungsgeländestehen rund 3000  kostenlose Parkplätze bereit .Weitere Infos: Hessenhalle Alsfeld GmbH, Telefon: (06631) 784-29, Fax: (06631) 784-24, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: www.jagdmesse-alsfeld.de.